Buch und Tee

Am Mittwoch, den 29. Januar fand zum zweiten Mal eine kleine, feine Veranstaltung zum Thema Buch und Tee im Kath. Gemeindezentrum in Bönnigheim statt.

Eingeladen waren alle, die gerne lesen, Bücher lieben und gerne ihr Lieblingsbuch in gemütlicher Runde bei einer Tasse Tee vorstellen wollten. Es wurden 6 Lieblingsbücher vorgestellt, und im Anschluss fanden noch viele gute Gespräche über Bücher statt.

„Wir Bücherwürmer, Leseratten, Büchernarren und Leseeulen sind schon ein putziges Völkchen. Wir bereisen die Erde, fliegen durch Phantasiewelten und verlassen doch nicht unser Zuhause. Meist allein auf einem bequemen Leseplatz lassen wir die Buchstaben tanzen. Wir machen Bekanntschaft mit Menschen, die für uns ihre Gedanken und Gefühle offen legen, die uns etwas mitteilen wollen“. So sagte schon Nathan Pine, berühmtester Buchhändler in New York in den 70er-Jahren.