„Weniger ist mehr“

Gesprächsabend am 27. März um 19.30 Uhr im kath. Gemeindezentrum Bönnigheim

Die Bönnigheimer Mittwochsrunde lädt herzlich ein zu einem Gesprächsabend im neuen katholischen Gemeindezentrum Bönnigheim, Seestrasse 17.

Am Mittwoch, 27.03.2019 geht es um die Frage, wie viel wir für ein glückliches Leben benötigen. Die Werbung will uns einreden, dass wir zum Gelingen unseres Lebens bestimmte Produkte benötigen. Ein aktueller Trend verspricht ein erfolgreiches Leben durch Selbstoptimierung. Hängt unser Glück ab vom MEHRhaben, immer BESSERwerden und SCHNELLERsein?

Wir wollen an diesem Abend über mögliche Gegenentwürfe ins Gespräch kommen und ausloten, inwieweit WENIG, LANGSAM und EINFACH eher zu unserer Sehnsucht nach einem erfüllten Leben passt. Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Anita Kirchholtes